Bewegende Lebendige
Offenherzige Gedanken

Auf einem meiner ersten Lesezeichen stand: „Jemand, der Bücher um sich hat, kann nicht sagen, er hätte keine Freunde“. Seit März 2020 hatte ich (wieder) wesentlich mehr Freizeit mit diesem-Freundeskreis verbracht.

 

Und bei so mancher Lektüre habe ich mir gedacht, DAS hätte ich gerne früher erfahren, und wenn ich „die Zeit nochmals zurückdrehen könnte“, dann (auch) um vor allem folgende Bücher zu lesen, bevor ich meinen 40. Geburtstag feiere:

Daniela Hutter „Das Yin-Prinzip“; Louann Brizendine „Das weibliche Gehirn“; Sonia Emilia Rainbow „Frauenheilkraft“, Christine Li u. Ulja Kraufwald „Der Weg der Kaiserin“ um nur einige zu nennen. Es gibt noch viele mehr, die erwähnenswert sind, allerdings sind es diese, die mich in jüngster Vergangenheit beeindruckt haben und beeinflussen.


Und wahrscheinlich kommen künftig weitere wundervolle und aufschlußreiche Bücher hinzu.
Darauf freue ich mich bereits jetzt!

 

Übrigens: die Zeitreise zurück bringt eh nix, denn drei von den oben vier erwähnten Werken sind erst nach meinem Vierziger erschienen  ;-) 

 

#Bücherfreundin
#danielahutter
#soniaemiliarainbow
#christineli #uljakraufwald
#louannbrizendine